Aufruf zu Spenden gegen die ZÜP

Drucken
Benutzerbewertung: / 36
SchwachPerfekt 
Zentrale Folge-Logik der ZÜP: Wir stasiüberprüften alle Bürger bis in den letzten Persönlichkeitswinkel. Dann nehmen wir den potentiell "Bösen" den Führerschein weg. So können wir sicher sein, dass es keine Banküberfälle mehr geben wird, da ja keiner von den Verbrechern mehr das Fluchtautos fahren darf.

Die ersten mutigen Piloten sind jetzt gegen diesen Dummfug vor Gericht gezogen und sie bekommen recht.

Das kostet aber auch dann viel Geld und Engagement, wenn am Schluss der Staat als Verlierer fast alles bezahlen muss.

Wir Piloten zeigen jetzt Solidarität und werden die Mutigen unter uns auch mit Taten unterstützen.

Diese Fliegerfreunde halten in unserer aller Namen Ihren Kopf dafür hin, riskieren ihren Schein und schützen damit unsere Grundrechte.

Solche Menschen finanziell im Regen stehen zu lassen, ist dies wirklich fair? Enmtspricht dies der Fliegerkameradschaft?

(Und die Verbände schlafen mal wieder!)

JAR-Contra aber hat begonnen auch hier zu handeln.
siehe: Forum AT

Lasst uns die paar Euro zusammenlegen, denn nur gemeinsam sind wir stark.

Jetzt könnten wir es zusammen schaffen, dass die ZÜP juristisch gegen die Wand fährt.

Näheres unter: Forum AT

(Dort findet sich auch das Konto!)

Claus-Dieter Zink
Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 26. April 2007 um 07:13 Uhr