www.jar-contra.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Presseinformation des Verwaltungsgerichts Darmstadt

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 36
SchwachPerfekt 

Am 28. Juni gab das Verwaltungsgericht eine Pressemitteilung heraus, aus der die Gründe ersichtlich sind, die zur Überweisung des Verwaltungsverfahrens von Torsten Jahn und Volker Polhaus zum Bundesverfassungsgericht nach Karlsruhe führten.

Der Text der Pressemitteilung kann hier eingesehen werden: Verwaltungsgericht Darmstadt.

Wir schlagen vor: Informiert die Mitglieder des Petitionsausschusses des Deutschen Bundestages, schreibt sie an. Konfrontiert sie mit dem Gerichtsurteil!

Seht hierzu auch im Streckenflugforum nach. Kopiert die Textvorlage, verändert sie gegebenfalls und schickt sie an den Petitionsausschuss. Auf der Webseite der AOPA kommentiert Rechtssanwältin Sybille Glaessing-Deiss, Vizepräsidentin der AOPA-Germany, das wichtige Urteil aus ihrer Sicht.

Lasst uns den Aero-Effekt, die EASA-Aktion und die Gemeinsamkeit beim Einbringen der Petitionen wiederholen.

 

 

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, 23. Oktober 2008 um 18:48 Uhr