www.jar-contra.de

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

JAR-CONTRA mobilisierte 10.420 Petenten

E-Mail Drucken PDF
Benutzerbewertung: / 21
SchwachPerfekt 


Die Mitte November 2005 von JAR-CONTRA eingereichte Onlinepetition zu den Sperrgebieten um die Spielstätten der Fußballweltmeisterschaft in der Bundesrepublk Deutschland mobilisierte europaweit über 10.400 Mitunterzeichner.

JAR-CONTRA dankt allen, die diese Aktion durch ihr Votum im Internet unterstützt haben. Im Gegensatz zu den Offiziellen des DAEC und der Mehrheit seiner Landesverbände beschlossen wir diesen Weg zu gehen. Die geleisteten Unterschriften bewiesen den Handlungsbedarf, den Pilotinnen und Piloten von ihrem Dachverband erwarteten.
Diese Petition ist jetzt in der parlamentarischen Prüfung, sobald es Ergebnisse nbso online casino reviews gibt, werden wir berichten.

Wir berichteten bereits über den Erfolg einer eingebrachten Petition im Landtag von Schleswig- Holstein. Dieser hat sich der von 20.000 Sportpiloten in der Bundesrepublik Deutschland vertretenen Auffassung zur Luftssicherheitsüberprüfung angeschlossen. Weder die Sperrgebiete um die Fußballstadien noch die sie umgebenden Identifizierungszonen führen zu mehr Sicherheit, zumal die An-und Abflugrouten zu mehreren Internationalen Verkehrsflughäfen unmittelbar an den Stadien vorbeiführen und ein ein Jumbo mit einem Abfluggewicht von 360 Tonnen, vollbetankt, aufgrund eines Anschlags in die gefüllten Spielstätten gestürzt werden kann. 9/11 steht als mahnendes Fanal. Von der Sportfliegerei, das wurde mehrmals betont, geht keine Gefahr aus.

Zuletzt aktualisiert am Montag, 23. November 2015 um 18:36 Uhr